Mitarbeiter

Du warst bereits als Camper oder Mitarbeiter auf dem Young Camp dabei oder überlegst dir,
in diesem Sommer das erste Mal mitzufahren?
Ganz egal - hier findest du die wichtigsten Infos kurz zusammengefasst.
Konkrete Fragen kannst du gerne auch an die Lagerleiter richten (siehe "Kontakt").

Profil:
Das Young Camp versteht sich als christliches Camp. Als Mitarbeiter möchten wir gemeinsam mit den Campern 10 schöne Tage erleben. Neben Sport, Kreativ und Action steht der Glaube an Jesus Christus klar im Zentrum der gemeinsamen Zeit. Darum ist es uns wichtig, dass jeder Mitarbeiter eine persönliche Entscheidung für ein Leben mit Jesus Christus getroffen hat.
Erfahrung mit Outdooraktivitäten und Zelten ist nicht nötig.
Das Camp kann außerdem der Einstieg in die Jugendarbeit sein, langjährige Mitarbeit in einer Jugendgruppe ist keine Bedingung. Neueinsteiger werden besonders begleitet :).

Anmeldung:
Auch Mitarbeiter müssen sich sich verbindlich anmelden, dafür ist ein extra Anmeldeformular bei den Lagerleitern erhältlich.

Kosten:
Mitarbeiter spenden normalerweise ihren Beitrag an das Camp, damit die Kosten für Unterkunft, Essen und Freizeitaktivitäten gedeckt werden.

Küchenmitarbeiter müssen keinen Beitrag bezahlen. Sie sind kostenfrei dabei.
Anmerkung: Finanzielle Engpässe sollten nie der Grund sein, nicht beim Camp dabei zu sein.

Mitarbeiterbesprechungen vor dem Camp
Erste Besprechnung, Orgatag
Die erste Besprechnung, der Orgatag, findet am 22.April 2017 im Jugendraum der Christlichen Gemeinde e.V. Memmingen statt.  Dieses Treffen ist für alle Mitarbeiter die sich bei einer größeren Aktion einbringen möchten wie z.B. Einstiegsaktion, Gaudiabend, Sporttag,... Dort wird der Ablauf des Camps geplant und die größere Aufgaben werden verteilt.

Zweite Besprechnung, Teamertag
Die zweite Besprechnung, der Teamertag, findet am 22. Juli 2017 in den Räumen der Christlichen Gemeinde e.V. Memmingen statt und ist Pflicht für alle (!) Mitarbeiter. Beginn ist um 9:00 Uhr und geht bis 17:00 Uhr. Ab 18:00 Uhr werden wir grillen. (Jeder bringt sein Grillzeug selber mit)

Dort werden der Freizeitplan vorgestellt und alle kleineren Aufgaben verteilt, die beim Camp anfallen werden. Desweiteren werden alle Mitarbeiter in Ihre Aufgaben eingewiesen. Dieses Tag soll auch dazu dienen, dass das Team zusammenwächst und zu einem Team wird (gemeinsames Grillen u.ä.).

Anmerkung:
Falls du darüber hinaus motiviert bist, dich mehr für das Camp einzubringen und in das Organisationsteam einzusteigen, solltest du dich im Herbst (ein Jahr vor dem Camp) bei der Lagerleitung melden.

Küchenmitarbeiter/-innen
Küchenmitarbeiter müssen sich auch über ein Formular anmelden, das bei der Lagerleitung erhältlich ist. Sie müssen keinen Beitrag bezahlen, sondern sind kostenfrei dabei. Außerdem müssen sie bei keiner Besprechung dabei sein, sie können jedoch gerne zur zweiten Besprechung kommen, um einen Einblick zu erhalten und das Mitarbeiterteam kennen zu lernen.

Passwortgeschützer Downloadbereich für Mitarbeiter:

- Download