Was ist YOUNG Camp?

...wer wir sind

Das Young Camp ist eine Kooperation verschiedener Jugendgruppen aus dem Allgäu. Die Hauptverantwortung für die Organisation des Camps wird von Mitarbeitern der Jugendgruppe aus der Christlichen Gemeinde e.V. in Memmingen (siehe: www.cgmm.de) übernommen.

Die Mitarbeiter/Teamer im Young Camp sind zum größten Teil Mitarbeiter verschiedener Jugendgruppen im Allgäu. Sie besuchen regelmäßig Schulungen, die sich mit verschiedenen Themen rund um Jugendarbeit beschäftigen, und bereiten sich auf das Camp an einem speziell dafür ausgerichteten Teamertag vor. Sie alle verpflichten sich, dazu beizutragen, dass die Camper unvergessliche Tage in einer geschützten Umgebung erleben können.

 

...was wir wollen

Der Alltag der meisten Menschen wird stark von Arbeit bzw. Schule und digitalen Medien bestimmt. Wir möchten eine alternative Freizeitbeschäftigung anbieten und als Gruppe 10 Tage gemeinsam verbringen. Neben Spaß und Action bleibt Zeit, um über den Glauben an Jesus Christus und weitere Themen zu reden, die Jugendliche bewegen.

 

...ein Tag im Camp

Auf dem Camp beginnt jeder Tag normalerweise mit dem allgemeinen Wecken in der Früh, auf das du dich schon ganz besonders freuen kannst :). Bald danach gibt es ein leckeres Frühstück. Im Anschluss daran werden wir uns täglich für ca. 1h zum gemeinsamen Bibellesen in kleinen Gruppen treffen („Bibelfreude“), da es uns wichtig ist, dass jeder Camper sich Gedanken über Gott macht. Zudem bieten wir noch an zwei Vormittagen an, sich jeweils intensiv über ein Thema zu informieren („Themenworkshops“). Jeder Nachmittag läuft unterschiedlich ab. Wir werden z.B. ein Sportturnier durchführen, zum Baden gehen, die Möglichkeit bieten, sich kreativ oder sportlich zu betätigen oder einfach nur den Tag zu genießen. Abends wird, soweit es nicht regnet, ein Lagerfeuer gemacht, an zwei Abenden werden außerdem verschiedene Leute aus ihrem Leben erzählen und berichten, was sie mit Gott erlebt haben. Zusätzlich haben wir an einem anderen Abend einen Gaudiabend geplant. Am Ende des Camps gibt es den traditionellen „Bunten Abend“, bei dem du dich mit Programmbeiträgen einbringen kannst.

 

...Geschichte

Das erste Zeltlager fand in den 1990er Jahren statt. Im Jahr 2000 verbrachten Memminger und Kemptener Jugendliche dann erstmalig zehn Tage im "YOUNG Camp" - mit einer wachsenden Anzahl Mitfahrer, sodass das Camp zwischenzeitlich sogar aufgeteilt wurde. In den letzten Jahren waren die Jugendlichen aus verschiedenen Allgäuer Jugendgruppen wieder alle gemeinsam unterwegs.
Nach Möglichkeit wird jedes Jahr an einem anderen Ort gecampt. So stehen immer neue Freizeitmöglichkeiten rund um das Lager zur Verfügung.

 

...die Lagerplätze der vergangenen Jahre

 

Jahr

 Memmingen & Co

Kempten & Co

2017 Groß-Gerau bei Frankfurt Krizevci, Slowenien
2016 Umweltstation bei Legau In den Bergen von Frankreich
2015 Gut Erlasee bei Arnstein
2014 Dennenloher See bei Gunzenhausen Dänemark
2013 Goldhasen bei Nesselwang
2012 Leibnitz bei Graz in Österreich
2011 Umweltstation bei Legau
2010 Gut Erlasee bei Arnstein
2009 Goldhasen bei Nesselwang
2008 Herlazhofen bei Leutkirch, Oben auf einem Hügel Umweltstation, Legau
2007   Starkenhofen, Bad Wurzach Magnetsried, Weilheim CVJM Heim 
2006   Reichenhofen (Hinterberg) bei Leutkirch Magnetsried,Weilheim CVJM Heim
2005 Maria Steinbach bei Legau Hirschegg, Kleinwalsertal
2004 Donaueschingen Ersatzprogramm: Mazedonien(Jungs) /Berlin(Mädls)
2003  Lauingen an der Donau, Nähe Günzburg Stanzach, Lechtal in Österreich
2002  Stöcklewald bei Furtwangen im Schwarzwald 
2001  Niederwies am Lech, Nähe Peiting 
2000  Bauerbach, Nähe Starnberger See